Goldmedaille für Airport-Busterminal


Deutschlands bester Busbahnhof befindet sich am Flughafen Stuttgart. Das ergab eine bundesweite Auswertung des ADAC, in der sich das Stuttgart Airport Busterminal (SAB) gegen elf andere Busbahnhöfe durchsetzte.

Der Verkehrsclub analysierte Punkte wie Qualität, Infrastruktur und Service. Der SAB, nach 2017 nun erneut Testsieger mit der Note „sehr gut“, punktete unter anderem mit seiner kompletten Überdachung, den mehrsprachigen elektronischen Anzeigetafeln und -monitoren sowie der eigenen Website. Auch die Nähe zu den nur wenige Schritte entfernten Terminals und zur Station der S-Bahn wurden positiv bewertet.

Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH, freute sich über die Auszeichnung: „Das Stuttgart Airport Busterminal ist ein wichtiges Element der Verkehrsdrehscheibe am Flughafen, die Autobahn, S-Bahn und Fliegen miteinander verbindet. Seit seinem Start 2016 ist der SAB sehr gut angenommen worden, sowohl bei den Fernbusstrecken als auch bei den Regionallinien. Das dichte Streckennetz ist wichtig, und wichtig ist für uns auch, dass der Busbahnhof genauso wie der Weg von und zum Terminal barrierefrei und damit für alle einfach zu bewältigen ist.“

Das Stuttgart Airport Busterminal, das ebenerdig in das Parkhaus P 14 integriert ist, ging im Frühjahr 2016 in Betrieb. Die Anlage hat vier Halteplätze für Linien des Nahverkehrs und 14 für den Fernverkehr, diese Busse steuern bis zu 1.000 Ziele in Deutschland und Europa an.

Mehr Informationen gibt es unter www.adac.de und www.stuttgart-airport-busterminal.com.

  • Stories STR
  • Rebekka Knauß
  • 06/20